Zusammenarbeit mit den Eltern

Eine klare Kommunikation und ein schneller sachlicher Informationsaustausch zwischen Eltern, dem Team und dem Träger ermöglichen die individuelle Begleitung der Kinder und Eltern sowie die professionelle Arbeit des Teams und des Trägers. Im Aufnahmegespräch erhalten die Eltern umfangreiche Informationen über unsere pädagogische Arbeit, über die Besonderheiten des Naturkindergartens und die Eingewöhnungszeit. Monatlich finden Elternabenden zum Austausch über organisatorische und inhaltliche Themen statt. Jährlich wird mindestens ein ausführliches Entwicklungsgespräch mit Eltern und dem Team geführt.

Elternbeiträge

Die Elternbeiträge entsprechen in etwa denen der örtlichen staatlichen Einrichtungen. Sie sind nach Einkommen der Eltern, Anzahl der Kinder, Anzahl der Betreuungsstunden und dem Alter des Kindes (unter bzw. über drei Jahre) sozialverträglich gestaffelt. Die Tabelle kann bei uns angefordert werden. Ferner zahlen die Eltern einen Beitrag zum Mittagessen. Es ist erforderlich, dass die Eltern Mitglied im Trägerverein sind und den Mitgliedsbeitrag (mindestens 10EUR/Monat) zahlen. Außerdem sind Elternarbeitsstunden wie Putz- und Garteneinsätze im Kindergarten zu leisten. Wir sind eine Elterninitiative und der Naturkindergarten lebt von dem Mitgestalten und der tatkräftigen Mitarbeit der Eltern!